Fröhliche Weihnacht überall?

Da ist sie wieder, die Zeit der Besinnlichkeit, der Liebe. Aus allen Kanälen kriechen sanfte Lieder in unsere Gehörgänge und manch einem sogar bis ins Hirn. There it is again, the time of contemplation, of love. Soft songs crawl into our ear canals from all channels, and some even into our brains. Verlässt man die... Weiterlesen →

Advertisements

Frau Ahangi plaudert….mit sich selbst.

Soweit ist es also schon gekommen, Frau Ahangi, dass Sie mit sich selbst plaudern! Ja, das ist schon etwas merkwürdig, das muss ich zugeben. So far it has come, Mrs. Ahangi, that you talk with yourself! Yes, that's a bit strange, I have to admit that.   Hat das eine besondere Ursache, oder reden Sie... Weiterlesen →

Chico Cihan

Lieber Chico. Ausser der Tatsache, dass Du diese Akademie hast, findet man ja nichts im Internet über Dich. Ich bin incognito. Ich bin nicht der Mensch, der gerne bei den ganzen Social Media Sachen aktiv ist. Das vermeide ich komplett und wenn man Informationen haben möchte, trifft man mich hier. Dear Chico. Apart from the... Weiterlesen →

Traumwelten

Ich bin ja hier im Paradies, lieber Tarik. Wie kommst Du auf diese wunderbaren Kreationen? Eigentlich hatte alles als Hobby angefangen. Wir waren eingeladen in einem Club zu tanzen und dafür hatte ich Kostüme gemacht. I am here in paradise, dear Tarik. How do you come up with these wonderful creations? Actually, everything had started... Weiterlesen →

Atempause

Sie/Ihr habt es vielleicht bemerkt, ich war lange nicht da. You may have noticed, I have not been there for a long time. Nicht etwa, dass ich meines Blogs überdrüssig war oder sich keine Interviewpartner finden konnten, nein, ich hatte schlichtweg keine Zeit. Not that I was tired of my blog or could not find... Weiterlesen →

Bianca Brömme

Meine Liebe, wenn man Dich so sieht, wie ich Dich des öfteren gesehen habe, glaubt man zwar an Theater, aber nicht, dass Du dort im technischen Bereich tätig bist. Ja, ich habe mich schon immer mit Technik beschäftigt. Im Maxim Gorki Theater habe ich auch in der Technik gearbeitet und dort die Organisation gemacht. Als... Weiterlesen →

Katelijn Philips-Lebon

Katelijn Philips-Lebon Liebe Katelijn. Ich weiß, Du bist eine aus Belgien stammende Tänzerin. Das war ich, hauptsächlich. Erst mal klassisches Ballet, dann Modern und Tanztheater. Dear Katelijn. I know you are a dancer from Belgium. That was me, mainly. First classical ballet, then modern and dance theater. Und in Berlin hast Du das nicht mehr... Weiterlesen →

Die Hauptstadtharfe

Liebe Simonetta. Eine schöne Frau und eine Harfe. Das ist ein Klischee. Wie gehst Du damit um? Ich bediene es gerne, also das positive Klischee. Aber ich breche es auch gerne. Dear Simonetta. A beautiful woman and a harp. That's a cliche. How do you deal with it? I like to use it, so the... Weiterlesen →

Jonny Egon Sache

Lieber Jonny, ich kenne Dich als Maler, so habe ich Dich kennen gelernt. Du malst immer noch, oder? Immer noch, natürlich. Kreativität ist für mich das A und O. In jeglicher Form. Alles, womit ich mich ausdrücken kann, womit ich meine Ideen umsetzen kann, ist meine Welt. Dear Jonny, I know you as a painter,... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑